Krabbelmonster (3-6 Jahre)

Viel Spaß mit dem Krabbelmonster

Das Krabbelmonster Spiel eignet sich für Kinder ab 3 Jahren. Ein Spiel das bei jedem Kindergeburtstag für großes Gelächter sorgt. Mit einfachen bzw. gar keinen Mitteln hat man ein schönes, kurzweiliges Spiel bei dem viel gelacht wird. Es ist vollkommen egal ob Mädchen oder Junge, das Krabbelmonster hat und verbindet beide Geschlechter. Die Anzahl der Kinder spielt auch keine Rolle, je mehr Kinder sich beteiligen, umso größer ist letztendlich das Monster.

Ganz wichtig ist nur, bei einem Kindergeburtstag sollte auch das Geburtstagskind selbst den Kopf des Monsters darstellen, in dem es einfach die erste Person ist, die auch das Monster anführt und auch den Weg bestimmt der nach dem Start eingeschlagen wird, ein sogenanntes “Heimrecht“.

Von Kopf bis Fuß

Nachdem klar ist wer der “Kopf“ ist folgen die restlichen “Körperteile“ in Form der anderen Kinder, die für dieses Spiel noch zur Verfügung stehen. Das geht natürlich auch nicht so einfach, denn wenn das zweite Kind nicht die beste Freundin oder der beste Freund des Geburtstagskindes ist wird es problematisch.

Nacheinander gehen die Kinder nun in die Hocke und von Kind zu Kind wir es immer leichter. Jedes Kind umfasst die Fußknöchel seines Vordermanns. Wenn alle in ihrer Position sind, setzt sich das Krabbelmonster langsam in Bewegung.

Da die Kinder unterschiedliche Temperamente haben, wird sich das Monster nicht sehr lange synchron vorwärts bewegen. Es muss immerwieder anhalten und sich neu formieren. Es kann passieren, das z.B. das 3. Glied vom Körper schneller ist als der Kopf. Oder das “Hinterteil“ träumt ein bisschen und hält sich dadurch nicht mehr richtig fest und wird einfach abgehangen und bleibt zurück. Da ist das Geschrei und Gelächter groß.

Krabbelmonster macht Spaß

Das Spiel ist sehr kurzweilig und vollkommen kostenlos. Die Kinder sind die Akteure und Spielfiguren und es kommt auf die sie an wie das Spiel endet. Man sich auf jeden Fall konzentrieren, bei der Sache bleiben und sich dem Rhythmus der Vorgabe des “Kopfes“ anpassen und auch versuchen diesen zu halten.

Nichts darf die Mitspieler ablenken und wenn das Krabbelmonster in seiner kompletten Länge einigermaßen gut durch die Wohnung gekommen ist, ist die Freude bei den Kindern riesig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 1 =