Tic Tac Toe (4-10 Jahre)

0
851
Tic Tac Toe

Spielvorbereitung von Tic Tac Toe

Das Spiel ist auch unter dem Namen „Drei gewinnt“ bekannt. Es werden Stift und Zettel benötigt. Es kann nur mit zwei Mitspielern gespielt werden. Vor Spielbeginn wird ein 3 x 3 Feld auf den Zettel gemalt. Ein Mitspieler entscheidet sich für die Kreise, der andere für die Kreuze.

Spielverlauf von Tic Tac Toe

Ziel des Spieles ist es eine Dreierreihe mit den eigenen Symbolen zu bekommen. Natürlich versucht der andere, das zu verhindern und gleichzeitig selbst eine Dreierreihe aufzubauen.
Ein Mitspieler beginnt und setzt ein Kreuz in eines der neun Felder. Dann ist der andere dran und es geht immer abwechselnd weiter. Das Spiel ist zu Ende, wenn einer eine Dreierreihe voll hat. Derjenige hat dann gewonnen. Wenn alle Felder ausgefüllt sind, aber keiner eine Dreierreihe hat, fängt man ohne Gewinner wieder von vorne an.

Variationen von Tic Tac Toe

Das Spiel wird gerne zwischendurch gespielt, wenn Zettel und Stift zur Hand sind. Es ist sehr kurzweilig und macht viel Spaß, weil man einerseits versucht die Dreierreihe zu erreichen, aber auch gleichzeitig versucht, die Dreierreihe des anderen zu verhindern. Das Spiel eignet sich für Kinder zwischen vier und zehn Jahren und fördert vor allem das strategische Denken der Kinder.

Ältere Kinder können das 3×3 Feld auf ein 3×4 Feld ausweiten. Dadurch gibt es mehr Möglichkeiten eine Dreierreihe zu bilden und das Spiel gewinnt an Fahrt. Jetzt muss jeder haarscharf darauf achten, was der andere macht. Denn einer Dreierreihe entsteht schneller als man denkt.

Kommentar hinterlassen

Bitte einen Kommentar eingeben
Bitte einen Namen eingeben

sechs − 5 =