Topfschlagen (3-6 Jahre)

0
1153
Topfschlagen

Spielvorbereitung von Topfschlagen

Für das kostenlose Kinderspiel Topfschlagen wird ein Topf, ein Kochlöffel, ein Tuch zum Verbinden der Augen und mehrere Belohnungen bereitgestellt. Als Belohnungen eignen sich Süßigkeiten, wie Lutscher, Schokoriegel oder kleine Gummibärchentüten oder auch kleine Spielsachen wie Murmeln oder schöne Steine.

Spielablauf von Topfschlagen

Das Kind sucht sich eine Belohnung aus. Dann werden dem Kind die Augen verbunden. Es muss sichergestellt werden, dass das Kinds nichts sehen kann. Der Topf mit der Belohnung wird umgedreht und versteckt. Das Spiel kann jetzt beginnen. Das Kind macht sich mit Kochlöffel bewaffnet krabbelnd auf die Suche nach dem Topf. Die anderen Kinder helfen mit Ansagen für warm (Belohnung naht) oder kalt (Belohnung rückt in die Ferne). Hat das Kind den Topf gefunden, haut es kräftig drauf und darf sich die Belohnung nehmen. Gleich darauf ist dann das nächste Kind dran.

Varianten von Topfschlagen

Das Spiel eignet sich für Kinder ab 3 Jahren und wird vor allem drinnen gespielt. Die Kinder lernen Geräusche zu erkennen und sich ohne sehen zu orientieren. Für die anderen Kinder ist es spannend zu beobachten, wie das Kind der Belohnung immer näherkommt oder auch ganz in der falschen Richtung sucht. Als Variante kann man mehrere Kinder loszuschicken um einen Kochtopf zu finden. Welches Kind ist das schnellste?

Kommentar hinterlassen

Bitte einen Kommentar eingeben
Bitte einen Namen eingeben

drei + sechzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .