Staffellauf (4-10 Jahre)

Spielvorbereitung vom Staffellauf

Das kostenlose Kinderspiel Staffellauf ist ein großer Spaß für draußen. Es eignet sich daher sehr gut für warme Tage. Man braucht für dieses Spiel einen Ball, etwas Platz und mindestens acht Kinder. Fall die Kinder ordentlich ins Schwitzen kommen, sollte man Getränke und Handtücher bereit stellen.

Spielverlauf vom Staffellauf

Die Kinder werden in zwei Gruppen geteilt, in der sich die Kinder jeweils hintereinander aufstellen. Alle Kinder grätschen die Beine. Das jeweilige erste Kind bekommt den Ball. Sobald  das Startsignal kommt, muss man den Ball so schnell wie möglich von vorne nach hinten durch die Beine rollen. Das letzte Kind nimmt den Ball auf, rennt zügig nach vorne und lässt den Ball wieder nach hinten durch die Beine rollen.

Das geht so lange bis eines der beiden Kinder, die ursprünglich vorne waren, wieder an ihrem Platz stehen und laut „Stopp!“ rufen. Die Gruppe, die schneller war, hat gewonnen.

Variationen von Staffellauf

Ein beliebtes Spiel für Kinder zwischen vier und zehn Jahren. Es bringt viel Bewegung und Spannung in die Gruppe. Die Kinder können sich zwischendurch mal richtig verausgaben.
Es gibt mehrere Varianten für das Spiel. Traditionell teilt man die Kinder in zwei Mannschaften auf. Die Kinder stellen sich in ihrer Gruppe hintereinander auf. Sobald der Startschuss ertönt, laufen die ersten Kinder zu einem vorher bestimmten Punkt und wieder zurück. Sobald sie zu ihrer Gruppe kommen, schlagen sie das nächste Kind ab. Dieses läuft dann wieder los. Das wird so lange gespielt, bis das letzte Kind der Gruppe ankommt. Die Gruppe, die insgesamt schneller war, hat gewonnen.

Mit Hindernissen, die die auf dem Weg überwunden werden müssen, bringt noch mehr Spaß und fordert die Geschicklichkeit der Kinder. Wenn die Kinder auf dem Weg etwas auf Kopf oder Schultern balancieren müssen steigert das sogar noch die Spannung. Ein traditionelles Spiel mit vielen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − sechs =